Weinbergshäuschen 

Ein anstrengender Aufstieg bis zu diesem Weinberghäuschen. Es liegt oberhalb von Zwingenberg an der Bergstraße.

An dem kleinen Häuschen hängt ein Schild auf dem steht: „1. Preis für das schönste Weinberghäuschen weit und breit“ und das kann ich nur bestätigen. 

Oberhafen Kantine

Vergangenes Wochenende war ich mal wieder in Hamburg, ich mag diese Stadt einfach. Und endlich habe ich es auch mal zur Oberhafen Kantine geschafft, ich wollte sie schon lange zeichnen. 

Dieses schöne kleine Gebäude steht total schief, es ist um 8,7 Grad nach vorne geneigt. Der Standort neben bzw. unter der Bahnbrück und den Industriegebäuden ist einfach spannend. 

 

  

 

Running Gag

Inzwischen ist es schon wirklich ein Running Gag zwischen mir und meinen Freunden und Verwandten, dass immer der Mensch aufsteht und geht, den ich zeichne. Wir schließen schon Wetten ab. Diese habe ich auch gewonnen! ;-) 

 

Von der Kleinmarkthalle auf die Kuralpe

Heute mal zwei Scanns der letzten Tage. 

Die erste Zeichnung ist in der Kleinmarkthalle in Frankfurt entstanden und zwar am Stand der legendären Metzgerei Schreiber. Hier kommen die Frankfurter in Scharen in ihrer Mittagspause zum Fleischwurst oder Rindswurst essen her. Dementsprechend lange ist die Zeit in der Warteschlange, also habe ich sie für eine Zeichnung genutzt. 

  

Einige Tage später haben wir den Schnee zum Schlittenfahren genutzt. Die Kuralpe ist hierfür ein klassisches Ziel.

Garnicht so einfach die schnell vergänglichen Motive einzufangen, erst recht nicht mit „abfrierenden Fingern“ und leichtem Schneefall.